think | pair | share

benutzerdefiniert

kooperatives Lernen

Hilfe & Anleitung

⚐ Downloads

Info

think | pair | share

I believe life is an intelligent thing:
that things aren't random.
Steve Jobs (1955 – 2011)

n'er‑LerngGLerngruppen «n±» |  | 
«Partnerpuzzle», «Square‑Gruppen», «Chaos»

Erste Schritte | Kooperatives Lernen mit zufälligen Lerngruppen ✗

Nummerieren Sie die Lernenden. Geben Sie deren Anzahl ins Feld «Lernende» ein. Darunter können Sie die Anzahl gewünschter «Lerngruppen» ergänzen. Falls nicht bereits voreingestellt wählen Sie «Zahlen» und klicken auf «zufällige Lerngruppen».

Danach können Sie mit «Gruppenpuzzle» eine Expertenrunde (Jigsaw) einbauen oder zufällige Lernende für die «Präsentation» einblenden.

Unter benutzerdefiniert teilen Sie die Lernenden direkt nach deren Namen ein. Weitere Funktionen werden unter Hilfe & Anleitung erklärt.

Copyright © 2011 / 2016 – 2011 / 2016 – 2017 Claudio Nef |  | 
Datenschutz und Cookies